7. Oktober 2015

Welcome back


Liebe Sidebar,

ich habe dich vermisst! Umso mehr freue ich mich jetzt, dass Du wieder da bist. 

Dass ich Dich nicht mehr wollte, lag nicht an Dir. Du bist toll! Aber in einer schwierigen Zeit sehnte ich mich nach mehr Raum und mehr Offenheit. Ich brauchte einfach eine optische Veränderung, sozusagen einen Neustart. Also habe ich mich von Dir getrennt. Aber glaub' mir: Es fiel mir schwer. 

Ich mochte mein neues Design, so ganz ohne Dich. Es war für mich mal etwas ganz anders und eine neue Erfahrung. Eine schöne Erfahrung. Eine, die ich vielleicht noch einmal machen möchte. Nichts bleibt ewig, wie Du ja nur zu gut weißt. 

Aber mit und mit merkte ich, dass Du mir fehlst, sehr sogar. Mir fehlte der Komfort, den Du bietest, und Deine besondere Art der Übersichtlichkeit, mit der Du Struktur und Halt gibst. Mir fehlten Deine (schier endlosen) Möglichkeiten, die Du so selbstlos anbietest. Du bist herrlich geduldig und machst alles kommentarlos mit. Und Du gibst einfach immer Dein Bestes. Für mich - und für meine Leser. 

Und weil Du bist wie Du bist - durch und durch wunderbar - habe ich Dich vermisst und wollte Dich unbedingt wieder zurückhaben. Und zwar integriert in mein neues Design, das ich so sehr mag. Und jetzt ist es soweit: Du bist wieder hier!

Ich hoffe, Du verzeihst mir Dein Exil. Wenngleich ich gehört habe, dass Du Deine freie Zeit sehr genossen hast. Und ganz ehrlich: Das sieht man Dir auch an! Denn Du siehst jetzt noch besser aus als zuvor. 

Schön, dass Du wieder da bist! Ich freue mich auf unsere gemeinsame Zeit.


Kommentare so far