25. Oktober 2015

#earlybird

Es ist Sonntag. Ein Sonntag im Oktober. Aber es ist ein besonderer Sonntag, denn heute Nacht wurde die Uhr umgestellt. Und wie jedes Jahr habe ich es wieder einmal nicht wirklich mitbekommen. Was bedeutet: Ich war sehr früh wach, für viele wohl noch mitten in der Nacht. Aber als Frühaufsteherin bin ich gerne früh wach und bin auch morgens schnell fit. Meist bin ich gegen fünf oder sechs Uhr wach, was aber heute - an diesem Uhrumstellungssonntag - bedeutet: Vier ist die neue Fünf. Nun saß ich also da - "mitten in der Nacht" - und dachte mir, wenn ich schon einmal wach bin, kann ich die geschenkte Zeit auch sinnvoll nutzen.

Nachdem ich die Sidebar auf den Postseiten eingefügt habe, überkam mich immer so ein "Zuhause-Gefühl" und ich merkte, dass ich das scheinbar ein wenig vermisst habe. Mir fehlte irgendwie die Behaglichkeit, Ruhe und der Komfort eines klassischen Designs (also ein Design mit Sidebar auf der Startseite). Und heute dann, mitten in der Nacht, eingemummelt in meine Kuscheldecke und mit dampfendem Haselnusscappuccino in der Hand, dachte ich mir: Ich mache das jetzt einfach, die Startseite bekommt jetzt auch eine Sidebar. Meine Bedenken warf ich schnell über Board, als ich in der Küche auf meine Pinnwand schaute, mich diese Grafik anlachte und mich daran erinnerte: Do what makes you happy - auch mitten in der Nacht.
 
Die Rückkehr fühlt sich wunderbar an - wie eine Heimkehr in ein trautes, behagliches Heim. Und nur falls Ihr Euch fragen solltet: Den Rest des Sonntags werde ich auf diese Art (HIER) verbringen. Ich freu mich drauf!

Ich wünsche Euch allen einen feinen, entspannten Sonntag. 



Kommentare so far

  1. Ich mag Sidebars auch viel lieber! Solche Nachtaktionen kenne ich auch nur zu gut....haha

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich weiß! ;-) Ich kann auf weitere Nachtaktionen echt verzichten. Ich brauche meinen Schlaf!

      Liebe Grüße
      Nicole

      Löschen
  2. ich kenne das. ich bin nach layouts ohne sidebar auch meist schnell wieder zu welchen mit zurückgekehrt. meine startseite hat keines und das geht grade noch so, weil die beiträge ja eine haben, das ist für mich ein ganz akzeptabler kompromiss.
    schön hast dus hier. frühaufsteherin? irgendwie beneide ich dich. bin ich so gar nicht.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank für das Kompliment. Ich freue mich sehr darüber, dass es Dir hier gefällt.

      Mir gefiel das Layout ohne Sidebar wirklich gut, ich brauchte diese Veränderung und Reduzierung. Aber mit der Zeit merkte ich dann doch, dass ich sie wiederhaben möchte - und bin jetzt glücklich darüber, dass sie wieder da ist.

      Liebe Grüße
      Nicole

      Löschen
    2. Und jaaaa: Frühaufsteherin aus Leidenschaft. :-) War nie anders, auch wenn ich das mit dem länger schlafen schon oft probiert habe. Als Teenie klappte es hin und wieder, meist dann, wenn die Nacht zuvor sehr lang war. Aber damit ging es mir nicht gut. Ich bin und bleibe einfach eine Frühaufsteherin. ;-)

      Löschen