22. September 2015

Herbstimpressionen {Blogparty}

Der Herbst ist und bleibt einfach meine liebste Jahreszeit. Und ich genieße nicht nur den Herbst draußen, sondern auch in den eigenen vier Wänden: in Form von Herbstdeko. Denn eine herbstliche dekorierte Wohnung erzeugt bei mir dieses Gefühl von behaglicher Wärme und das mag ich sehr gerne.

Ich freue mich im Grunde das ganze Jahr schon auf die Herbstdeko. Wenngleich es bei mir zu Hause nicht ganz so bunt zugeht wie in der Natur. Obwohl ich zugeben muss: Meine Deko für den Herbst ist in der Regel etwas farbenfroher als meine übliche Dekoration (die vorwiegend aus weiß und Pastelltönen besteht). Aber dieses Jahr ist es irgendwie anders.

Als für mich der Herbst startete (siehe HIER), kramte ich meine Herbstdeko raus, probierte diverse Kombinationen aus, nur um dann festzustellen, dass dieses Jahr nichts davon wirklich zu meiner Stimmung passt. Neues musste her! Also nichts wie hin zu meinem Lieblingsdekoladen und nach Inspiration suchen. Zu meinem großen Glück stellte ich fest, dass es den Interieurspezialisten dieses Jahr nicht anders erging und Herbstdeko nicht nur in den üblichen kräftigen Herbstfarben, sondern auch in neutralen, sanften Tönen angeboten wird. Glück pur!  

Nach gefühlten Stunden des Ausprobierens (ich liebe es, dass das "wilde" Kombinieren von diversen Dekoteilen in meinem Lieblingsladen nicht nur gestattet, sondern auch erwünscht ist) war mein Einkaufskorb voll mit neuer Herbstdeko. Und meinen Mix aus alter und neuer Herbstdeko möchte ich Euch heute zeigen.

Ein wenig herbstliche Farben habe ich allerdings auch dieses Jahr verwendet: für die Tischdeko. Jedoch ist hier die Deko noch nicht ganz abgeschlossen. Denn als ich das kleine Holztablett weiß lackierte (ein kleines weißes und rundes Tablett habe ich einfach nirgends gefunden), auf dem das Eichhörnchenteelicht (Liebe!) und die Streuartikel verteilt sind, kam mir die Idee, dass ich doch einfach auch die Streuartikel lackieren könnte - die Eicheln in weiß und der Rest in Pastelltönen. Aber ein pastellfarbener Apfel? Hm, ich weiß nicht. Noch nicht, ich denke noch darüber nach. 

Und wo wir gerade bei Pastelltönen sind: Ihr habt es sicherlich bemerkt, dass die pastellfarbenen Pilze, die ich bereits hier auf StreifenLiebe und auf Instagram gezeigt habe - meine absoluten Lieblinge sind. Ich bekomme gar nicht genug davon, sie anzusehen. So süß!

Bevor ich nun aber weiter von den süßen Pilzen schwärme (könnte ich stundenlang, fragt den Helden), beende ich meinen Beitrag zur Blogparty Herbstimpressionen von Posseliesje und frage Euch: Was sind Eure Herbstimpressionen?



Kommentare so far

  1. Oooohhhh, die Eichhörnchen <3 Wie toll sind die denn???!!!!
    Die restliche Deko ist auch sehr schön, aber die Eichhörnchen! :-)
    Liebe Grüße,
    Frauke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, das Eichhörnchen ist - neben den Pilzen - auch mein Liebling. Ich liebe Eichhörnchen einfach. Wir wohnen gegenüber von einem Park und da kann ich sehr häufig echte Eichhörnchen bewundern. Ich könnte sie stundenlang beobachten. Wunderhübsch!

      Mein Papa saß mal unter einem Baum, da ist ein Eichhörnchen runtergeklettert und hat sich auf seinen Kopf gesetzt und in aller Seelenruhe gegessen. Das war so süß!

      Liebe Grüße
      Nicole

      Löschen
  2. Deine Deko sieht toll aus - die Pilze finde ich klasse, die sind auch bei mir in diesem Jahr beliebt :-) Ach ja, die Eichhörnchen sind wirklich süß!
    Liebe Grüße, Kirsten

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank! Und zu den Eichhörnchen: Für die habe ich eine groooße Schwäche. ;-)

      Liebe Grüße
      Nicole

      Löschen
  3. Deine Herbstdeko ist wirklich toll - total unaufdringlich. Gefällt mir sehr gut.
    Herzlichst Ulla

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herzlichen Dank für das schöne Kompliment, liebe Ulla.

      Liebe Grüße
      Nicole

      Löschen
  4. Hallo Nicole,

    deine Deko ist wirklich dezent und trotzdem so passend zum Herbst. Ich hole mir meist ein paar frisch gesammelte Kastanien ins Haus, die dann zur "alljährlichen" Deko dazu kombiniert werden. War letztes Jahr auf der Suche nach ein paar schönen Deko-Blättern, deren Farben nicht zu knallig und künstlich wirken. Noch bin ich nicht fündig geworden, vielleicht macht es mehr Sinn, selbst welche zu sammeln. Natürlicher geht es ja nicht ;)

    Darüber hinaus hat sich der Liebste dieses Jahr in den Kopf gesetzt, einen Kürbis auszuschnitzen, wie es zu Halloween ja auch zu kaufen gibt. Bin gespannt, ob wir das durchziehen. Wäre der Probelauf um nächstes oder übernächstes Jahr mit dem Patenkind das zu machen. Immerhin haben wir erstmals Kürbis gekocht, könnte eine Wiederholung geben.

    Viele liebe Grüße, Silke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Silke,

      vielen lieben Dank für Deine lieben Worte.

      Ich hatte eine zeitlang auch mal "Natur"-Deko im Einsatz und mag das sehr. Aber dieses Jahr musste einfach was Neues her.

      Ich habe einmal versucht, einen Kurbis auszuschnitzen und habe mich dabei verletzt. Ich bin definitiv zu ungeschickt für sowas. Aber die Idee finde ich klasse! Würdest Du Deine Erfahrungen mit uns teilen, wenn Du es gemacht hast?! Das fänd ich toll!

      Liebe Grüße
      Nicole

      Löschen
    2. Das mit dem Schnitzen überlasse ich doch eher dem Liebsten, da ich meist auch nicht so geschickt bin. Denke der Deal wird sein, ich höhle aus und er schnitzt. Falls es zu diesem Projekt kommen sollte, werde ich auf jeden Fall davon berichten. Spannend wird es wahrscheinlich schon, den mehrere Kilo schweren Kürbis vom Laden durch die Kasse nach Hause zu bringen ;)

      Löschen
  5. *breitgrins* Hallo! Hattest du meine letzte Mail gelesen? Hab ich ein Glück! :) Danke für die schönen Impressionen <3 Die Baumstamm-Vase ist und bleibt mein Favorit! :) Und ich mag deine unaufgeregte Farbwahl, dass strahlt für mich so eine schöne Harmonie aus.
    Zeit für mich, meine Weihnachtsdekofarben zu überdenken. ;D
    Ganz liebe Grüße an dich, Deko-Queen :-*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nein, Du Liebe, habe ich leider noch nicht (hat der Tag plötzlich weniger Stunden?!?!), mach ich am Wochenende. Bin gespannt!

      Ich als Deko-Queen?! Hihi, vielen lieben Dank! ;-) Und ebenso Dankeschön für Dein tolles Kompliment. Dass meine Deko und somit ja mein Zuhause Harmonie ausstrahlt, ist definitiv das schönste Kompliment.

      Du denkst schon an die Weihnachtsdeko?! Wir haben aber erst September, oder doch schon... Ahhh! Ich sag es ja: Die Zeit rast und ich laufe bzw. hinke (böses Knie) hinterher.

      Wünsche Dir ein tolles Wochenende!

      Liebe Grüße
      Nicole

      Löschen
  6. Eine schöne Auswahl hast Du da getroffen! Mein Favorit wäre auch die Baumstammvase. Schönes Wochenende, Nina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön!

      Ich dachte mir schon, dass Dir die Vase gut gefallen könnte. Du magst doch so gerne Eulen, oder?! ;-)

      Liebe Grüße
      Nicole

      Löschen
    2. ja ich mag Eulen aber nicht alle. es gibt auch (sorry) hässliche Eulen, die mir so gar nicht zusagen.

      Löschen
  7. Guten Morgen Nicole,
    endlich komme ich mal dazu, bei dir zu kommentieren. :-)
    Also, deine Herbsimpressionen gefallen mir sehr,sehr gut, alles sehr stimmig. Und ich finde trotz der zarten Farben kommt die Herbststimmung gut rüber. Am Schönsten finde ich die Eulen-Vase und das Eichhörnchen-Teelicht.
    Schön, dass du bei unserer Aktion dabei bist. :-)
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende,
    Kerstin M.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön!

      Ich habe Euch für Eure tolle Reihe zu danken!

      Liebe Grüße
      Nicole

      Löschen