21. August 2015

Meditation mal anders {Freebies}

Ich meditiere gerne und oft. Und wie ich schon früh erkannt habe, ist Meditation überaus vielfältig. Es braucht nicht immer den Lotussitz und gehauchte Mantras, um zu meditieren. Meditation ist so viel mehr und genau das ist das Wunderbare daran.

Eine (für mich) neue Art der Meditation habe ich in den vergangenen Wochen kennen- und lieben gelernt: das Malen (darüber habe ich HIER bereits berichtet). Klar, malen kannte ich auch schon zuvor, aber der Ansatz war ein anderer. Heute hat Malen für mich eine andere, eine neue Bedeutung: Es ist eine andere Art der Meditation. Eine, die für mich sehr gut funktioniert und mir hilft. Und darum geht's doch schlussendlich, oder?! 

Ich besitze mittlerweile diverse Malbücher (für Erwachsene) und habe - zu meiner großen Freude - auch schon Malbücher am Zeitschriftenkiosk entdeckt, die in regelmäßigen Abständen erscheinen. Gleichzeitig habe ich mich aber auch in den Weiten des WWW umgeschaut und nach Freebies gesucht - und ich bin fündig geworden. Meine Favoriten möchte ich heute mit Euch teilen. 
Vielleicht meditiert, äh, malt der ein oder andere von Euch ja auch so gerne wie ich oder möchte es einfach mal ausprobieren. Besonders dann, wenn man erst einmal ausprobieren möchte, ob diese Form der Meditation zu einem selbst passt, sind die Freebies perfekt. 

Klickt einfach auf die entsprechenden Links und Ihr gelangt zum Download: 


 Links oben: dawn nicole designs Download HIER
Rechts oben: In The Playroom. Download HIER
Links unten: Craftsy, Download HIER
Rechts unten: Craftsy, Download HIER

Das Lesezeichen, das Ihr auf dem Bild ganz oben seht, ist ebenfalls ein Freebie (bestehend aus drei Lesezeichen) von dawn nicole designs - HIER könnt' Ihr es herunterladen.

Und wer noch nicht genug hat... Auf den beiden folgenden Seiten findet Ihr viele verschiedene Vorlagen mit diversen Mustern: 


Ich wünsche Euch viel Freude damit! 


Kommentare so far

  1. Oh, die sind ja schön! Wie toll! Ich hatte dir ja schon geschrieben, dass ich das gleiche Ausmalbuch habe :-) Vor einer Woche hatte ich einen Sketch-Notes-Workshop bei Frau Hölle. Das geht ja in so eine ähnliche Richtung. Zumindest insofern, dass ich bei der Arbeit einen kreativen Input für mich selbst schaffen kann und dabei meine Gedanken/Ideen besser sortieren kann. Weißt du, wie ich das meine? Während ich mir ein Thema erarbeite, erstelle ich mir Übersichten und kann in diese verschiedene Bildchen einfügen/einmalen. Mir hilft das sehr.
    Liebe Grüße!
    Frauke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön! Ich finde die Freebies auch wunderschön. Und diese Art des Meditierens gefällt mir sehr. Manchmal kann ich einfach nicht "normal" meditieren, da brauche ich mehr "Bewegung" (daher mag ich Gehmeditation auch so gerne).

      Hihi, das mit den Sketchnotes (die ich ja selbst auch so gerne mag) erkläre ich auch immer meinen Studenten und bringe ihnen die "Grundlagen" bei. Viele nehmen das dankbar an, manchen ist das "zu viel" Arbeit.

      Liebe Grüße
      Nicole

      Löschen
  2. Vielen Dank, liebe Nicole. Diese Art des Meditierens wollte ich eh mal ausprobieren, aber nicht gleich ein ganzes Buch kaufen. Die Vorlagen sind erst einmal eine tolle Alternative.
    Herzlichst Ulla

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Ulla,

      genau aus diesem Grund habe ich mir gedacht, dass die Vorstellung von Freebies eine schöne Idee wäre. Ich habe mir sofort die Bücher gekauft und "Glück gehabt", dass es mir so viel Spaß macht. Aber zum Ausprobieren sind die Freebies einfach perfekt.

      Ich wünsche Dir viel Spaß beim Meditieren. ;-)

      Liebe Grüße
      Nicole

      Löschen
  3. Ich hatte mir erst kürzlich solche Ausmalbücher bei Amazon angesehen, wollte aber kein Geld ausgeben. Danke für die Freebie Links, ideal zum Ausprobieren.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi, genau deswegen habe ich Euch die Freebies vorgestellt. So kann man in aller Ruhe schauen, ob es einem Spaß macht. Wenn nicht, hat man nicht gleich ein ganzes Buch gekauft, das dann vielleicht zuhause verstaubt.

      Wünsche Dir viel Freude beim Ausprobieren. ;-)

      Liebe Grüße
      Nicole

      Löschen
  4. Hey Nicole,
    ich geb dir recht. Malen kann so entspannend sein und wer sagt das man ausmalen nur als Kind machen kann. Ich bin immer froh wenn Kinder mit mir ausmalen wollen ;-)
    Diese Bilder sind echt fein und ich schau mich jetzt mal auf den Websites um.
    Hab ein schönes Wochenende,
    Tobia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Tobia,

      herzlich willkommen auf StreifenLiebe! Und vielen lieben Dank für Dein Kommentar.

      Als Kind habe ich gar nicht gerne gemalt, mir war das zu langweilig. Deswegen war ich auch sehr überrascht, dass es mir heute großen Spaß macht und mich so herrlich entspannt. Allerdings fühle ich mich manchmal beim Malen wie ein Kind, denn irgendwie schaffe ich es, die Farbe nicht nur auf dem Papier, sondern überall auf mir zu verteilen. ;-)

      Wünsche Dir auch ein tolles Wochenende!

      Liebe Grüße
      Nicole

      Löschen
  5. Die sind ja klasse, vielen lieben Dank für die Links! Ich mache sowas immer gerne in der Mittagspause wenn das Wetter für einen Spaziergang zu bäh ist ;)

    Liebe Grüße, Jessica

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sehr gerne geschehen! ;-) Schön, dass ich Dir damit eine Freude machen konnte.

      Liebe Grüße
      Nicole

      Löschen
  6. Zentangles habe ich im letzten Jahr für mich entdeckt. Ich habe schon immer gemalt und konnte mich dabei toll entspannen, aber in den letzten Jahren mehr genäht oder andere Handarbeiten gemacht. Man kann beim Entwerfen eigener Muster so wunderbar abschalten. Ohne Nachdenken, einfach los malen und nicht das Gefühl haben zu müssen, dass sieht nicht gut oder nicht richtig aus. Mittlerweile gibt es echt viele schöne Bücher und Vorlagen im Handel. Nur Ausmalen habe ich noch nicht probiert, deine Freebies sind aber echt schön.
    Liebe Grüße, Kirsten

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Probier das mit dem Ausmalen, es ist echt entspannend und macht großen Spaß. ;-)

      Liebe Grüße
      Nicole

      Löschen
  7. Dankeschön für die Freebies, Nicole! Bis jetzt habe ich immer nur Mandalas ausgemalt. Aber das ist mir irgendwie zu langweilig geworden.
    Auch wenn ich selbst zeichne, ist es doch noch einmal eine ganz andere Sache, etwas auszumalen. Und die Vorlagen gefallen mir supergut.

    Liebe Grüße,
    Vera

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schön, dass Dir die Vorlagen gefallen.

      Mandalas habe ich noch nie ausgemalt, obwohl auch sie in den Büchern, die ich habe, zu finden sind. Aber irgendwie reizen mich andere Motive mehr.

      Liebe Grüße
      Nicole

      Löschen