24. August 2015

Die 5... am Montag

Ich liebe es, mir schöne Fotos anzusehen und könnte damit Stunden verbringen. Schöne Fotos machen mich einfach glücklich. Und wenn ich das Geld hätte, dann würde ich es definitiv in kunstvolle Fotos investieren und nicht in gemalte Bilder. Fotografen, die ich sehr verehre, sind z.B. Herb Ritts, Peter Lindbergh oder auch Ellen von Unwerth, um drei der bekanntesten zu nennen. Aber es gibt auch "unbekanntere" Fotografen, die ich dank des WWW entdeckt habe und deren Seiten ich immer wieder gerne besuche.


Fünf davon möchte ich Euch heute vorstellen. Und wundert Euch nicht: Meine Vorliebe für Landschaftsfotografie wird bei den Links mehr als deutlich.


tumblr: Alex Strohl - Instagram: @alexstrohl

Webseite: Andrea Dabene - youtube: andreadabene- Instagram: @andreadabene


Webseite: Finn Beales - tumblr: Finn Beales - Instagram: @finn

Last but not least:  Me and my Button - Heike ist keine Profifotografin und ihr Blog weit mehr als nur ein Fotografieblog. Aber ihre Fotos sind so schön und von einer solch' farbenfrohen Lebendigkeit, dass sie definitiv in diese Auflistung gehört.



Alle Beiträge und mehr zu den Regeln der Aktion findet Ihr auf Tinas Blog: Klickt dazu einfach auf das nachfolgende Bild. 
http://tinaslounge.com/tag/die-5/


Kommentare so far

  1. So, nun glaube ich endgültig, wir ticken in vielen Bereichen gleich. Fotografie ist auch meine Wahl, wenn es um Kunst geht. Ich hoffe, noch in die Ausstellung von Wim Wenders hier in Düsseldorf zu kommen. Bisher hat es nie gepasst und das wurmt mich. Aber ich schweife ab...
    Ellen von Unwerths Bilder von Madonna mag ich z.B. sehr. Für eine der kommenden Folgen der "Die 5 ..." plane ich einen ähnlichen Beitrag, wie Du ihn heute geschrieben hast. Mehr verrate ich aber noch nicht. :D

    Bei Deinen Links waren mit Andrea Dabene und Finn Beales neu. Danke für die Empfehlung, bei denen werde ich mich auf jeden Fall diese Woche noch etwas tummeln.

    Kennst Du eigentlich die Malerin Karin Kneffel? Ich glaube, ich mag ihre Bilder wahrscheinlich so sehr, weil sie wie Fotos aussehen. Der Blick durch verregnete Scheiben in Häuser oder bei Nacht aus Fenstern nach draußen. Oder die Bilder mit Hunden und/oder Teppichen. das Obst, ... Öhm, ja, wenn ich mir so ein schönes großes Bild von ihr leisten könnte, dann wäre das schon toll. Aber das wird wahrscheinlich ein Traum bleiben. ;)

    Vielen Dank fürs Mitmachen, meine Liebe und hab einen fantastischen Montag,

    Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Tina,

      das mit dem "gleich ticken" hatte ich auch schon vermutet. ;-) Ich bin schon gespannt auf Deinen Beitrag; von guten Fotografielinks kann ich gar nicht genug bekommen.

      Nein, die Malerin kenne ich nicht; ich werde mir ihre Werke aber mal genauer ansehen.

      Liebe Grüße
      Nicole

      Löschen
  2. Liebe Nicole!
    Ich liebe die Fotografie auch so sehr. Sollte ich jemals Geld übrig haben, tausche ich meine fast 15 Jahre alte Lumix gegen was neueres ein...
    Danke für die Links, da klick ich mich doch gleich mal durch!
    Liebe Grüße,
    Frauke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Frauke,

      Fotografie ist wirklich wunderbar - und es gibt immer wieder Neues zu entdecken.

      Sollte ich mal im Lotto gewinnen (wozu ich allerdings erst einmal spielen müsste), dann schenke ich uns beiden neue Kameras. ;-)

      Liebe Grüße
      Nicole

      Löschen
  3. Hallo Nicole,
    Vielen Dank für diese wundervollen Fotografie-Links. Besonders gut gefallen mir Alex Strohl und Andrea Dabene. Diesen beiden Insta-Accounts werde ich wohl von nun an folgen. ;-)
    Und mal sehen, vielleicht schaffe ich es auch bis Ende der Woche, noch einmal einen Beitrag zu "Die 5..." zu verbloggen. :)

    LG
    Nika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Nika,

      ich freue mich sehr, dass Dir die beiden Fotografen gefallen. Die Bilder sind wahnsinnig schön, oder?!

      Ich freue mich schon auf Deinen Beitrag und bin gespannt...

      Liebe Grüße
      Nicole

      Löschen
  4. Photography is a way of feeling, of touching, of loving. What you have caught on film is captured forever... it remembers little things, long after you have forgotten everything. (Aaron Siskind)

    Liebe Nicole, Du machst mich gleichermaßen stolz und verlegen, mich gemeinsam mit diesen wunderbaren Fotografen aufzulisten. Vielen Dank hierfür! Ich kannte die aufgelisteten Fotografen noch nicht und finde ihre Aufnahmen und Kunst wunderbar. Fotografie ist so viel und kann so viel. Es begeistert mich immer wieder, wie man die Welt um sich herum "neu" und "anders" sieht und seine ganz persönliche Sichtweise zum Ausdruck bringt. Und das schöne ist, dass man Fotografie immer betreiben kann. Egal, wann und wo man ist. Egal, wie alt man ist.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Heike,

      wie wundervoll und treffend Du Fotografie beschrieben hast! Ich kann das alles genau so "unterschreiben". :-)

      Liebe Grüße
      Nicole

      Löschen