My Happy List {Everyday Edition}


Immer wieder lese oder höre ich davon, was uns - den modernen Menschen - glücklich macht. Und nahezu immer werden von den Befragten die gleichen Punkte genannt: Gesundheit, ein sicherer Arbeitsplatz, Karriere machen inkl. angemessenem Gehalt, Autos, Reisen etc. Und jedes Mal  wundere ich mich, dass von den kleinen Dingen meist nichts zu lesen oder zu hören ist. 

Vielleicht sind die Fragen immer entsprechend formuliert, sodass man kaum anders antworten kann (etwas, was ich in meinem Soziologie-Studium gelernt habe und was ich gar nicht mochte; ich mag offene, keine geschlossenen Fragen). Oder vielleicht liegen die Prozentzahlen dieser Antworten in einem verschwindend geringem Bereich, sodass die Forscher der jeweiligen Untersuchung/Studie diese nicht mit aufnehmen.
Warum auch immer die Befragten so geantwortet haben, die gegebenen Antworten haben mich zum Nachdenken gebracht. Ich habe mich gefragt, was mir wichtig ist und was mich grundsätzlich glücklich macht.
Natürlich ist all‘ das, was genannt wurde, auch mir nicht egal. Aber so manches aus dieser Aufzählung passt für mich persönlich nicht. Mir wurde klar, dass der Fokus für mich nicht stimmt. Auch wenn ich etwas wie „Gesundheit“ sehr wichtig finde und viel dafür mache, dass ich gesund bleibe, so würden mir einige dieser Antworten (z.B. Karriere) nicht als erstes (oder überhaupt) in den Sinn kommen.

Ich habe lange darüber nachgedacht und kam nicht umhin mich zu fragen: Was ist mit den kleinen Dingen? Die alltäglichen Dinge, die uns glücklich machen? Wäre es nicht schön und vielleicht auf Dauer auch „besser“, den Fokus auf die kleinen Dinge zu lenken, die uns alltäglich glücklich machen?

Und genau das habe ich gemacht: Ich habe 10 "kleine, alltägliche Dinge" (in nicht wertender Reihenfolge) aufgelistet, die mich immer glücklich und zufrieden machen.

My Happy List

// meinem Held beim Schlafen zusehen

// meine Nase tief in das Fell unserer kleinen Pelzigen vergraben und ihre Wärme spüren

// Cappuccino mit viel (!) Milchschaum

// Sonnenschein, der auf der Nase kitzelt

// Schlafanzüge. Immer. 

// Stille im Wald

// jmd. ein Kompliment machen

// Waffeln. (Als Frühstück, Mittag- oder Abendessen. Waffeln gehen immer.)

// Abends ins vorgewärmte Bett schlüpfen

// Frische Blumen


Eigentlich passen die nächsten beiden "Dinge" nicht wirklich in diese Reihe, da sie ansich keine "kleinen Dinge" sind, aber sie machen mich so glücklich, sie müssen einfach erwähnt werden:

// StreifenLiebe. Meine Leser. Bloggerfreundschaften. So unendlich wertvoll.

// Harry. Für alle die, die es nicht wissen: Harry ist mein Auto. Er ist klein, rund und einfach nur süß (falls das jetzt Männer lesen: Ja, sowas ist mir wichtiger als ein Hochleistungsmotor). Mein erster Neuwagen (damals) und ein Geschenk meines Helden. Harry ist perfekt für mich. Er bedeutet für mich Freiheit.


Glück, das man teilt, verdoppelt sich. Also frage ich Euch: Was sind Eure 10 "kleinen, alltäglichen Dinge", die Euch immer glücklich und zufrieden machen? Eure Antworten könnt' Ihr mir unten in den Kommentaren oder in einem eigenen Post verraten. Ich freue mich auf Eure Listen!



Kommentare

  1. Hallo Nicole,
    eine ganz, ganz tolle Idee deine Happy Liste.
    Viele Sachen deiner Liste machen mich auch glücklich (Waffeln zum Beispiel) und ich du hast mich inspiriert, auch eine Happy Liste zu schreiben. Die gibt's dann die Woche bei uns auf dem Blog.
    Liebe Grüße,
    Kerstin M.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Kerstin,

      ich freu' mich sooo sehr, dass Dir meine Idee gefällt und Du auch eine Happy List schreiben wirst. Ich bin schon sehr gespannt darauf! (Wenn Du magst, kannst Du Dir gerne die Grafik mitnehmen.)

      Liebe Grüße
      Nicole

      Löschen
    2. Liebe Nicole

      Ich würde gerne auch meine Happy List veröffentlichen im Blog. Auch wenn deine schon einige wochen her ist :-) Einfach eine zauberhafte Idee. Wäre es ok, wenn ich deine Grafik auch mitnehmen würde?

      Herzlich Zwirbeline

      Löschen
    3. Liebe Zwirbeline,

      herzlich willkommen auf StreifenLiebe. Ich freue mich wahnsinnig, dass Du auch eine Happy List veröffentlichen möchtest. Und klar, Du kannst Dir die Grafik sehr gerne mitnehmen. ;-)

      Liebe Grüße
      Nicole

      Löschen
    4. Lieben Dank :-)
      Ich habe meinen Post heute online gestellt :-) https://zwirbeldesign.wordpress.com/2015/07/31/my-happy-list/

      Herzlich Zwirbeline

      Löschen
    5. Wunderbar! IHerzlichen Dank fürs Mitmachen.

      Ich verlinke Dich auf der Happy List-Seite und schau mir Deinen Beitrag gleich mal an.

      Liebe Grüße
      Nicole

      Löschen
  2. liebe nicole,

    mit sicherheit ist es sinnvoll achtsamkeit für die alltäglichen dinge zu entwickeln. und ich bin überzeugt, dass das glücklich macht, sogar sehr. es ist wichtig diese kleinen glückmomente zuzulassen und zu genießen.
    wenn du, wie ich, ein krankes kind hat, ist das erste das du sagst: ich wünsche mir gesundheit. deshalb meine antwort auf die frage, was mich glücklich macht:
    ich wünsche mir, dass mein kind gesund wird. das ist mein größter und innigster wunsch. und das, und nur das, macht mich wirklich [dauerhaft] glücklich.
    alles liebe
    andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Andrea,

      ich wünsche Dir von ganzem Herzen, dass Dein Wunsch in Erfüllung geht!

      Die Gesundheit meiner kleinen Familie steht für mich auch an allererster Stelle und wenn es um sie geht, dann streiche ich sofort alles von meiner Liste, nur damit es ihnen gut geht. Sie sind das Beste in meinem Leben.

      Liebe Grüße und alles erdenklich Gute für Dich und Deine Familie
      Nicole

      Löschen
  3. Liebe Nicole,

    dein Post hat mich dazu inspiriert tatsächlich das erste Mal in meinem Leben eine Happy-Liste zu schreiben. Fällt mir im Moment nicht leicht, da ich gerade alles andere als happy bin, aber vielleicht hilft so ein Liste einwenig aus dem Loch ;)

    1. Cappuccino. Muss jeden Morgen sein, so startet der Tag ;)
    2. Rapsfelder. Ich liebe dieses intensive gelb. Für mich eines der schönsten gelbs die es gibt. Und führt direkt zu Punkt Nr 3. denn Rapsfelder findet man im
    3. Frühling. Dieses himmlische Erwachen der Natur mit allem was dazu gehört. (Sonne, blauer Himmel, Vogelgezwitscher,Schmetterlinge und Co.)
    4. Duft. Ich liebe es, wenn ich nach Hause komme und die Wohnung frisch duftet ( vorzugsweise mit meinem Lieblingstart von Yankee Candles)
    5. Umarmungen. Gibt es etwas schöneres, herzlicheres und liebevolleres als eine ehrlich gemeinte Umarmung, dann, wenn man sie am nötigsten braucht?)
    6. Ordnung. Ich liebe Ordnung und kann mich dann am besten Entspannen und fühle mich dann am wohlsten.
    7. Frisch gewaschene Bettwäsche. Dieses kühlenden Gefühl von Leinenbettwäsche beispielweise, wenn man sich nach einem heißen Tag in das frisch bezogene Bett legt und die Bettwäsche erst kühlt und der Leinen noch fast steif ist und sich dann der Körpertemperatur anpasst und immer weicher wird)
    8. Ein Bad inkl. Badezusatz (ob nun Schaum oder Salz). Ich könnte stundenland darin liegen und entspannen. Gerne auch mit Nr.9
    9. Kerzen. Einfach unfassbar wie das Lich einer Kerze gleich die ganze Stimmung und Atmosphäre ändern kann.
    10. Ein Kuss. Ahhhh...dazu könnte ich ewig schreiben. Von Sinnlichkeit, Zärtlichkeit und Gefühl...aber lassen wir das ;)

    Danke liebe Nicole, dass du es geschafft hast, mir Gedanken über die kleinen, schönen Dinge im Leben zu machen, die das Leben ja so wertvoll machen!

    Liebeste Grüße
    Sanne K.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sanne,

      vielen herzlichen Dank für Deine wunderbare Liste. So viele Punkte hätten auch von mir sein können. ;-) Ich freue mich unheimlich, dass Du Deine Liste mit uns teilst. Es ist wunderbar, dass Dich das Schreiben der Liste an die kleinen, aber so wichtigen Dinge erinnert hat.

      Genau aus diesem Grund habe ich eine solche Liste. Immer wenn es mir nicht so gut geht, die Welt dunkler scheint und der Fokus sich "verschiebt", dann erinnert mich diese Liste an die kleinen schönen Dinge und die Welt wird wieder ein stückweit heller.

      Nochmals vielen lieben Dank, liebe Sanne. Deine Liste hat mich glücklich gemacht.

      Liebe Grüße
      Nicole

      Löschen
  4. Was für eine tolle Idee deine Happy-List! Dazu werde ich mir auch mal ganz in Ruhe meine Gedanken machen. Herzlichen Dank für den Denkanstoss!!!
    Herzlichst Ulla

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Ulla,

      vielen lieben Dank - vor allem, dass Du mitmachen möchtest. Ich freue mich schon auf Deine Liste. Eins weiß ich ja jetzt schon: Wir beide lieben den Herbst! :-)

      Liebe Grüße
      Nicole

      Löschen
    2. Hach, eine Sache habe ich noch vergessen, liebe Ulla: Wenn Du magst, kannst Du Dir gerne die Grafik mitnehmen.

      Liebe Grüße
      Nicole

      Löschen
    3. Liebe Nicole,
      meine Happy-List ist nun online. Dein Angebot hinsichtlich deiner hübschen Grafik habe ich zu spät gesehen :-(
      Herzlichst Ulla

      Löschen
  5. Liebe Nicole,

    Was für eine wunderbare Idee von dir. Ich bin mehr als begeistert und werde mich sicherlich in den nächsten Tagen mit einem eigenen Post zu diesem Thema zu Wort melden.
    Achtsamkeit und Dankbarkeit sind für mich im letzten Jahr zu meinen "Lebensthemen" geworden; zwei Dinge, die sich für mich eben auch in den kleinen Dingen widerspiegeln und zum Thema Glück dazu gehören.

    Alles Liebe!
    Nika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Daaankeschööön! :-)

      Achtsamkeit und Dankbarkeit nehmen in meinem Leben auch einen großen Platz ein und ich halte beides für elementar. Man lernt sehr schnell, dass es vor allem die kleinen Dinge sind, die unheimlich wichtig sind.

      Freue mich schon sehr auf Deine Liste. (Wenn Du magst, kannst Du Dir gerne die Grafik mitnehmen.)

      Liebe Grüße
      Nicole

      PS: Und denk dran: Freitag heißt es Daumen drücken. ;-)

      Löschen
  6. Liebe Nicole was für eine wundervolle Idee! Seit dem ich bei mir auf dem Blog jeden Sonntag die Glücksmomente der Woche veröffentliche,achte ich mich im Alltag viel mehr auf die kleinen, wertvollen Dinge. Das kann zum beispiel sein:
    1.Wenn sich die Schmusekatzen neben mir auf dem Bett einrollen.
    2.Ein Sonnenstrahl der ins Wohnzimmer scheint.
    3.Eine wunderschöne Schnecke.
    4.Den Duft des Regens nach einem heissen Tag.
    5.Ein gutes Buch,dass ich nicht mehr weglegen möchte.
    6.Kommentare die mir ein Lächelns ins Gesicht zaubern.
    7.Kinderlachen (erlebe ich täglich bei der Arbeit)
    8.Einfach einmal nichts zu machen.
    9.Ein Bad nach einem strengen Arbeitstag.
    10.Die Freude des Lieblingshundes,wenn ich ihn und Mami besuchen gehe.
    11.Ein nettes Lächeln vom Gegenüber in der Bahn.
    12.Wenn es mir doch noch auf den Zug reicht.
    13. Ein Stück Schokolade
    Ich glaube ich könnte noch ewigs weiterschreiben. Ich finde es so so wichtig, dass man sich im Alltag auch auf diese Dinge achtet.
    Liebe Grüsse Alizeti

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Alizeti,

      Deine Liste ist toll! Besonders Punkt 8 lacht mich an, denn das schaffe ich so selten. Das muss ich unbedingt ändern!

      Vielen lieben Dank, dass Du Deine Happy List mit uns geteilt hast.

      Liebe Grüße
      Nicole

      PS: Ich musste auch arg kürzen und schauen, was richtig-richtig wichtig ist, denn zu Beginn standen deutlich mehr Punkte auf der Liste. ;-) Aber das ist ja im Grunde auch gar nichts Schlechtes, oder!? ;-)

      Löschen
  7. Danke für diese schöne Idee, ich werde dazu mit einem Blogbeitrag antworten. Denn gerade heute habe ich etwas Kleines gemacht, das mich den ganzen Tag lächeln lässt, wenn ich daran denke. Und natürlich gibt es die mini Alltagshelden des Glücks - u.a. Schokolade. :D

    Vielleicht komme ich ja morgen schon dazu, den Beitrag zu schreiben.

    Liebe Grüße,

    Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Meine Liste ist schon online. �� Jetzt geht es aber ins Bett.

      Gute Nacht,

      Tina

      Löschen
    2. Oh, da warst Du aber fix! :-) Toll, dass Du mitgemacht hast. Deine Liste schau ich mir gleich mal an.

      Liebe Grüße
      Nicole

      Löschen
  8. Liebe Nicole, das ist eine wunderbare Idee! Ich habe bereits beim Lesen des Blogs von Alizeti gemerkt, dass ich unbedingt mehr auf kleine Glücksmomente achten muss. Dann mache ich mich mal an eine Liste :-)
    Liebe Grüße, Kirsten

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Kirsten,

      vielen lieben Dank! Und ich freue mich auf Deine Liste. ;-) Natürlich gilt auch für Dich: Wenn Du magst, kannst Du Dir gerne die Grafik mitnehmen.

      Liebe Grüße
      Nicole

      Löschen
    2. Das ist toll! Vielen Dank!

      Löschen
  9. Hallo Nicole :) Deine Idee gefällt mir sehr gut - deswegen werde ich sie auch gleich aufgreifen. Den Post dazu habe ich schon fast fertig.

    Liebst ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schön! Ich freue mich sehr auf Deine Liste; bin schon ganz gespannt.

      Liebe Grüße
      Nicole

      Löschen
    2. Et Voila: http://31daysofmarch.blogspot.de/2015/05/happy-list-everyday-edition.html Meine Happy List :)

      Löschen
  10. Genau aus diesen Gedanken heraus ist einst mein Blog entstanden, in dem ich die schönen Momente meines Lebens festhalten wollte. Nicht, dass es nicht auch mal nörgelige Beiträge von mir gegeben hätte (z.B. als ich jahrelang auf schnelles Internet gewartete hatte). Aber grundsätzlich sind es die vielen kleinen Dinge wert, festgehalten und gewürdigt zu werden. UNd wenn es mir mal schlecht geht, dann blättere ich Durch mein Blog und erinnere mich an die schönen Momente und es geht mir gleich besser.
    Deine Happy-List ist eine schöne Idee. Wäre ich nicht gerade so schreibfaul, würde ich sie aufgreifen.

    Liebe Grüße,
    Vera

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Vera,

      mit StreifenLiebe geht's mir genauso. :-) Und das "Mitmachen" hat keine Eile. Wann immer Du Lust hast, eine Liste zu schreiben - ich freue mich darüber!

      Liebe Grüße
      Nicole

      Löschen
  11. vielen Dank für die tolle Inspiration Nicole. Diese Liste ist ja, wie Du sicherlich weißt, bei mir genau richtig. Daher habe ich mir sogar "unter der Woche" (Lob bitte! ;0)) die Zeit dazu genommen und einen Blogpost dazu erstellt. Eine schöne Idee.
    Liebe Grüße, Nina die jetzt in ihren Wohlfühlschlafanzug springt

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, Nina! Hier ein dickesfettes Lob für Dich! Toll, dass Du die Happy List zum Anlass genommen hast, unter der Woche zu bloggen. Herrlich! Freue mich schon auf Deine Liste.

      Liebe Grüße
      Nicole

      Löschen
  12. Ich hab mich da mal inspirieren lassen :-)
    http://fraeuleinswunderbarewelt.blogspot.de/2015/05/10-kleine-dinge-die-mich-glucklich.html
    Und: Waffeln gehen wirklich IMMER! :-D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Toll! Ich freue mich so sehr, dass Du auch mitgemacht hast. Hoffe, ich komme heute dazu, Deine Liste zu lesen, ich freue mich nämlich sehr darauf.

      Und jaaa: Waffeln gehen tatsächlich immer. ;-)

      Liebe Grüße
      Nicole

      Löschen
  13. Hallo Nicole,

    via Tina bin ich heute bei Dir gelandet und was ich hier sehe, gefällt mir sehr gut. Schade, dass ich Deinen schönen Blog heute erst entdeckt habe.

    Die Idee mit der Happy List gefällt mir ausgesprochen gut und ich werde mir dazu definitiv auch mal meine Gedanken machen. Vielen Dank dafür!

    Viele liebe Grüße,
    Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Kerstin,

      herzlich willkommen auf StreifenLiebe. Schön, dass Du hierher gefunden hast und dass es Dir hier gut gefällt.

      Ich freue mich sehr, dass Dir die Idee mit der Happy List gefällt. Wenn Du mitmachen möchtest, dann freut mich das sehr. Jede Happy List ist was Besonderes und gibt neue Impulse. Das finde ich super!

      Liebe Grüße
      Nicole

      Löschen
    2. Liebe Nicole... ich habe meine ganz persönliche Happy List vorhin auf meinem Blog veröffentlicht. :) Also wenn Du mal schauen magst: http://terragina.de/blog/2015/05/07/meine-happy-list/

      Viele liebe Grüße zur Dir von Kerstin

      Löschen
    3. Liebe Kerstin,

      oh toll! Ich freue mich darauf, ihn am Wochenende lesen zu können. Heute kann ich - nach 8 Stunden Blockvorlesung - nicht mehr "denken" und mag nur noch schlafen. ;-)

      Liebe Grüße
      Nicole

      Löschen
  14. Liebe Nicole ,
    bin grad auf deinen Blog gelandet und bleibe jetzt auch hier :-D
    Die Happy List ist eine tolle Idee und ich denke das ich mir in einem Blog Post mal Gedanken machen werde :-D
    GLG Silke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Silke,

      herzlich willkommen auf StreifenLiebe! Ich freue mich, dass Du gekommen bist, um zu bleiben. ;-)

      Ich würde mich sehr über eine Happy List von Dir freuen. Nach der ganzen positiven Ressonanz (mit der ich so nicht gerechnet hätte) kann ich nur noch einmal unterstreichen: Glück, das man teilt, verdoppelt sich. :-)

      Liebe Grüße
      Nicole

      Löschen
  15. Liebe Nicole,

    eine tolle Idee! Ich hab mal auch meinen Senf dazu gegeben ;-) http://wittwer-berlin.blogspot.com/2015/05/my-puppi-wears.html

    ... auch wenn ich im Moment nicht viel zum Kommentieren komme - ich freue mich immer, von Dir und Deinen schönen Gedanken zu lesen!

    Liebe Grüße, Nina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Nina,

      vielen lieben Dank - besonders dafür, dass Du Dir die Zeit genommen hast, mitzumachen. Deine Liste habe ich schon auf der neu eingerichteten Blogparty-Seite (siehe Sidebar) verlinkt. :-)

      Liebe Grüße
      Nicole

      Löschen
  16. Eine tolle Idee und eine sehr schöne Liste!

    Ich hab auch mal eine gemacht: https://klitzekleinedinge.wordpress.com/2015/05/10/klitzekleine-glucklichmacher/

    Dein Blog gefällt mir im Übrigen sehr gut :)

    Liebe Grüße, Biene

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Biene,

      ich freue mich sooo, dass Du mitmachst. Vielen lieben Dank dafür!

      Deine Liste habe ich schon auf der neu eingerichteten Blogparty-Seite (siehe Sidebar) verlinkt. :-)

      Liebe Grüße
      Nicole

      Löschen
  17. Ich finde es auch eine super Idee und hier meine Liste: http://haekelstern.blogspot.de/2015/05/my-happy-list.html.

    VG Charlie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Charlie,

      herzlich willkommen auf StreifenLiebe! Schön, dass Du die Idee magst und mitgemacht hast. Das freut mich riesig!

      Werde Deine Liste sogleich auf der neu eingerichteten Blogparty-Seite (siehe Sidebar) verlinken. :-)

      Liebe Grüße
      Nicole

      Löschen
  18. Liebe Nicole,ich habe meine Liste doch auch noch in einen Beitrag gepackt. :-)

    http://alizeti-sonnenblume.blogspot.ch/2015/05/my-happy-list.html

    Liebe Grüsse Alizeti

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, Du Liebe! Hab den Beitrag auch direkt auf der Blogparty-Seite (Sidebar) verlinkt. ;-)

      Liebe Grüße
      Nicole

      Löschen