8. Mai 2015

Glück, das man teilt, verdoppelt sich

Als ich meine Happy List (HIER) veröffentlicht habe, hätte ich niemals mit solch' einer wunderbaren und (für mich) großen Resonanz gerechnet.

So viele liebe Kommentare habt Ihr mir hinterlassen und so viele von Euch haben eine eigene Happy List geschrieben, die ich alle am Wochenende lesen werde (die letzten Tage war ich kaum zu Hause, hatte kaum Zeit für mich noch für das WWW und heute möchte ich nach acht Stunden Vorlesung nur noch eins: schlafen).

Eure Resonanz auf meinen Post und dass so viele von Euch sich inspiriert fühlten, eine eigene Happy List zu schreiben, ist einfach nur wunderbar und macht mich glücklich! Und da ich mich nicht persönlich bei Euch mit Blumen bedanken kann, ist dieser virtuelle Blumenstrauß nur für Euch, meine lieben Leser. Ein kleines Dankeschön auch dafür, dass Ihr mir bestätigt habt: Glück, das man teilt, verdoppelt sich. 




Kommentare so far

  1. Hallo Nicole
    hab gestern meine Happy List gepostet! Wenn du wieder fit bist kannst ja mal vorbeischauen
    LG Silke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schon gelesen! ;-) Eine schöne Liste.

      Liebe Grüße
      Nicole

      Löschen
  2. Das war ja auch eine wunderbare Idee :-) Mir fallen immer mehr Dinge ein, die mich glücklich machen! Erhol dich gut!
    Schönes Wochenende, Kirsten

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dass so viele von Euch mitgemacht haben, macht die Idee mit der Happy List noch viel, viel schöner. :-)

      Liebe Grüße
      Nicole

      Löschen
  3. Liebe Nicole,

    schöner hättest Du es nicht schreiben können. Und wir freuen uns, dass Du uns die schönen Dinge des Lebens mal wieder vor Augen geführt hast.

    Ich wünsche Dir ein zauberhaftes Wochenende,
    Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön! Mir war es wichtig, hier auf StreifenLiebe Danke zu sagen. Denn ich freue mich so sehr darüber, dass Euch der Post gefallen hat und dass so viele eine eigene Liste geschrieben haben. Toll!

      Liebe Grüße
      Nicole

      Löschen
  4. Liebe Nicole,
    der Dank gehört dir. So wurde ich wieder einmal wach gerüttelt auch in kleinen Dingen das große Glück zu sehen.
    Herzlichst Ulla

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wir sollten niemals aufhören, gerade in den kleinen Dingen das (große) Glück zu sehen. Das ist es nämlich, was zählt. Und so kommt man auch aus der abwartenden Haltung raus, immer auf das "große Glück" zu warten, das meist nicht so kommt, wie man es sich wünscht.

      Liebe Grüße
      Nicole

      Löschen