16. November 2014

PlätzchenLiebe


Immer im November beginnt sie bei mir: die Vorfreude auf Weihnachten. Mehr und mehr komme ich in Weihnachtsstimmung, treffe die ersten Vorbereitung für die Weihnachtsdeko (traditionell dekoriere ich unsere Wohnung Anfang Dezember) und backe die ersten Plätzchen, die allerdings nie bis Weihnachten „durchhalten“, viel zu schnell sind sie verputzt. Aber das ist okay: Ich backe einfach neue.

Eines meiner Lieblingsrezepte (super easy und schnell gemacht) möchte ich Euch heute vorstellen. Und wie in diesem Post (siehe hier) angekündigt, könnt' Ihr heute auch wieder was gewinnen.

Die Zutaten (für ca. 30 Stück)

200gr     Dinkelmehl (Typ 630)

120gr     Kalte Pflanzenmargarine (nicht flüssig!)

50gr       Rohrohrzucker

ggf. Schokolade zum Verzieren

Kleiner Hinweis: Ihr könnt' natürlich auch normales Mehl (z.B. Weizenmehl) und normalen Kristallzucker verwenden.


Die Zubereitung

1. Backofen auf 200 Grad (Ober- und Unterhitze) vorheizen.

2. Mehl und Zucker mischen.

3. Magarine zur Mischung hinzufügen und zu einem glatten Mürbeteig kneten. Tipp: Das gelingt am besten mit den Händen.

4. Zu einer Kugel formen, in Frischhaltefolie einwickeln und ca. 30 Minuten kühl lagern.

5. Teig auf einer leicht (!) bemehlten Arbeitsfläche ca. 4mm dick ausrollen und die Stempel sanft (und nicht zu tief) in den Teig drücken.

6. Die Pätzchen"ausschneiden" (z.B. mit Hilfe eines Glases), vorsichtig auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen, in die mittlere Schiene des Ofens schieben und ca. 8 Minuten hell (!) backen.  Hinweis: Die Backzeit hängt von Eurem Ofen ab.

7. Die Kekse aus dem Ofen holen und auf dem Gitterrost auskühlen lassen.

8. Genießen

Kleiner Hinweis: Mürbeteig immer hell ausbacken, da er nach dem Backen noch nachzieht.

Meine Weihnachtsplätzchen lagere ich immer in weihnachtlichen Keksdosen. Dieses Jahr habe ich passend zur geplanten Weihnachtsdeko (weiß mit roten Akzenten) neue petrolfarbene Keksdosen besorgt (und noch die ein oder andere Kleinigkeit, die ich zum Backen brauche). Und weil mir das alles so gut gefällt, habe ich Euch auch gleich ein paar Kleinigkeiten mitgebracht. Womit wir auch schon bei der Verlosung wären:

Über das nachfolgende Set kann sich schon bald eine Gewinnerin oder ein Gewinner freuen:


Das Set besteht aus einer großen Keksdose (Durchmesser: 17cm, Höhe 8cm) ...


... einer kleinen Keksdose (Länge 7cm, Breite 7cm, Höhe 10cm) ...


... zwei Keks-Stempeln (Made With Love und Merry Christmas) ...


und einem großen Backhandschuh.


Die Teilnahme an der Verlosung ist unkompliziert: Hinterlasst einfach bis zum 22.11.2014 (23.59 Uhr) ein Kommentar unter diesem Post.

Die Teilnahmebedingungen sind ebenso einfach:

Mitmachen kann jeder, mit oder ohne Blog, der über 18 Jahre alt ist (die Teilnahme unter 18 Jahren ist nur mit der Erlaubnis der Erziehungsberechtigten gestattet).

Wichtig: Solltet Ihr keinen Blog haben, über den ich Euch erreichen kann, dann vergesst bitte nicht, eine Kontaktmöglichkeit (gültige Emailadresse) anzugeben. Wenn Ihr Eure Emailadresse nicht öffentlich machen möchtet, dann schreibt mir einfach zusätzlich zu Eurem Kommentar eine Email an streifenliebe@gmail.com.

Die Verlosung gilt nur für Leser aus Deutschland.

Der Gewinner / die Gewinnerin wird via Losverfahren ermittelt.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. 

Gewinne können nicht ausgezahlt werden.



Ich wünsche Euch allen viel Glück!
Und freue mich jetzt schon darauf, die Gewinner hier auf Streifenliebe bekannt zu geben.


 


Anmerkung: Dieser Post ist nicht in Kooperation mit einem Unternehmen oder dergleichen entstanden. Die Gewinne habe ich persönlich für Euch ausgesucht und erworben. 


Kommentare so far

  1. Oh, sehen sie TOLL aus. Und das Rezept klingt ja schnell, lecker und gut - muss ich unbedingt ausprobieren!!!

    Vorlesung oder Verlosung? Genialer Fähler *grins* schönen Schlumpf-Sonntag noch. Ich verbringe ihn mal wieder um Bus

    AntwortenLöschen
  2. Ich liebe Verlosungen und erst recht wenn sie mit Plätzchen zu tuen habe also werfe ich mich mal wieder in den Lostopf und drücke mir die Daumen:0) Hab einen schönen Sonntag!

    AntwortenLöschen
  3. Omnomnomnomnom! ;-) Ich backe viel zu selten Plätzchen, dabei ist das eigentlich doch DIE Adventsbeschäftigung überhaupt. Deine sehen schön einfach aus, das ist genau das, was ich brauche! ;-)

    Liebe Grüße
    Nele

    AntwortenLöschen
  4. Mein Liebster und ich haben im letzten Jahr zum ersten Mal Kekse gebacken. Das hat richtig Spaß gemacht. Und so Stempelchen können wir gut gebrauchen. Vielleicht gewinne ich ja!? *hoff*

    Liebe Grüße und einen angenehmen Schlumpfsonntag,
    Vera

    AntwortenLöschen
  5. Oooooh, da hüpfe ich doch gerne in den Lostopf! Hab am Wochenende grade dran gedacht, dass wir dieses Jahr zum ersten Mal zusammen mit Mausepaulchen Plätzchen backen können. Da würden die tollen Stempel und Dosen gerade richtig kommen!!!

    LG, Nina

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Nicole,
    was für eine schöne Idee und wundervolle Gewinne du da ausgesucht hast!
    Die sind wirklich sehr schön! Hiermit hüpfe ich auch in den Lostopf! :-)
    Ich freue mich für dich, dass du den Stress vom Wochenende erfolgreich hinter dir gelassen hast!
    Einen entspannten Abend!
    Liebste Grüße
    Ronja

    AntwortenLöschen
  7. Oh! Eine Verlosung :-) Da bin ich doch dabei! Was für schöne Dinge du da verlost!!!
    Ich wünsch dir einen schönen Abend!
    Liebe Grüße,
    Frauke

    AntwortenLöschen
  8. Wow! So viele von Euch machen mit! Ich hüpf' hier gerade auf dem Sofa rum vor Freude. Ich drücke Euch allen ganz fest die Daumen!

    Ich bin jetzt schon ganz aufgeregt wegen der Auslosung (meine arme Familie!)... Ich habe da auch schon eine Idee!

    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen