28. August 2014

Sie ist (fast) weg! Und ich bin wieder da


Da bin ich wieder: Fast wieder ganz gesund (ok, das ist etwas übertrieben, aber auf dem Weg des Besserung) und voller Tatendrang. Die stillen Tage auf Streifenliebe sind jetzt endlich vorbei - was mich sehr glücklich macht.

25. August 2014

Eiskalt erwischt!


Da habe ich schon gedacht, ich hätte sie überstanden, da erwischt sie mich vollkommen unerwartet und eiskalt erneut: die Erkältung. Dieses hinterlistige Miststück (entschuldigt bitte den Ausdruck, aber ich bin stinkig) wähnte mich in dem Glauben, dass ich noch einmal mit einem "blauen Auge" davon gekommen bin - aber nix da! Sie ist wieder da und - wie soll es anders sein - schlimmer als zuvor.


GlücksGedanken #31



22. August 2014

Mein 30 Tage Projekt - die dritte Woche


Schon wieder ist eine Woche rum, und mein Projekt neigt sich langsam seinem Ende zu. Was mich traurig macht, da ich es mittlerweile richtig lieb gewonnen hab'. Aber Stop: Noch ist es ja nicht vorbei, noch bin ich mitten drin. Was diese Woche so "los war", welche Erkenntnisse ich gewonnen habe... Seht und lest selbst...


20. August 2014

BUGfixing im Park {Summer Loving #22}


Mein 30 Tage Projekt macht mir wirklich viel Freude, und ich fotografiere auch fleißig (ja, auch mit dem Smartphone!). Ich bin sogar so fleißig, dass es mir das ein oder andere Mal schwerfällt, nur ein Bild auszuwählen. Ganz zu schweigen davon, dass ich mittlerweile viele, viele Bilder besitze, die ich einfach so gemacht habe, ohne irgendeine "Erkenntnis" - einfach nur so. Dann stelle ich mir die Frage: Was mache ich mit diesen Bildern?

19. August 2014

Hallo Herbst!


Was mich im Moment einfach glücklich macht...

18. August 2014

GlücksGedanken #30


15. August 2014

Mein 30 Tage Projekt - die zweite Woche


Die zweite Woche meines 30 Tage Projektes ist vorbei. Und ich bin mächtig "stolz" auf mich, da ich diese Woche Neues ausprobiert und "gemeistert" hab. Überglücklich war, Vorfreude und Dankbarkeit genießen durfte und "Mut" bewiesen hab'. Bis auf heute eine gute Woche. Aber seht und lest selbst...


14. August 2014

Lauwarmer Gnocchisalat mit frischen Kräutern {Seelenfutter} + Rezept zum Download


Mein Lieblingsgericht kennt Ihr ja schon (wenn nicht, dann schaut mal hier), und heute möchte ich Euch ein weiteres vorstellen:  Lauwarmer Gnocchisalat mit frischen Kräutern.
Genau wie die großartige Fünfschichtenlasagne meines Mannes könnte ich dieses Gericht jeden Tag essen. Und müsste ich mein Gericht des Sommers wählen, so wäre die Entscheidung für mich ganz klar und schnell getroffen: dieser Salat wäre es. Definitiv. (Neben selbstgemachtem Frozen Yogurt. Aber der geht, glaub' ich, nicht als Gericht durch, oder?!)

12. August 2014

"Wer bist du?" {Short Stories #8}



Als ich das neue Short Stories-Thema, "Wer bist du?", von Andrea und Bine las, war mein erster Gedanke: Dann setze ich diesen Monat halt aus. Warum, fragt Ihr Euch? Ganz einfach: Ich wusste nicht so recht, was ich schreiben sollte. Und das aus mehreren Gründen: Weil ich ja schon hier jede Woche etwas über meine Macken und Ticks schreibe; weil ich leider nicht mit dem Talent gesegnet bin, ad hoc lustige Anekdoten aus meinem Leben zu erzählen (das ist ein Talent, welches ich bei anderen echt bewundere) und das ganz einfach, weil mir die lustigen Geschichten aus meinem Leben oft gar nicht erst einfallen, und ganz zu schweigen davon, dass es mir furchtbar schwerfällt, meine eigenen Eigenschaften zu beschreiben (ich habe für meine Hinter Streifenliebe-Seite eine gefühlte Ewigkeit gebraucht). Die Liste an Gründen ließe sich noch unendlich fortsetzen.

Die Frage ließ mich allerdings nicht los, und ich habe das gemacht, was ich immer mache, wenn ich mir selbst keinen Rat weiß: Ich spreche mit meinem Mann (der nebenbei bemerkt der beste Ratgeber aller Zeiten ist und der definitiv mein Telefonjoker wäre, würde ich einen brauchen). Und in dem Gespräch hatte ich plötzlich die Idee: Mein Mann kann die Frage doch beantworten (ihm fallen nämlich, im Gegensatz zu mir, immer ad hoc Anekdoten aus meinem Leben ein).
Zunächst schaute er mich recht verwirrt an, aber dann machten wir schnell einen Deal: Er beantwortet die Frage, aber ich darf es erst lesen, wenns fertig ist und geändert wird dann nix. Punkt. Deal gemacht.

Und - tatatata - hier sind sie nun, die Antworten meines Mannes. Der erste Gastbeitrag sozusagen. Und ich freu' mich riesig!


11. August 2014

GlücksGedanken #29


8. August 2014

Mein 30 Tage Projekt - die erste Woche


Die erste Woche meines 30 Tage Projektes ist geschafft. Und meine Bewunderung für alle, die mal eben so, genau im richtigen Moment, ein super Bild machen, ist größer geworden.


6. August 2014

Was mich im Moment einfach glücklich macht...



5. August 2014

Von Fragen und Antworten {Liebster Award}


Die liebe Nina von Kleines Spießeridyll hat mir einen Award "verliehen", genauer gesagt: den Liebster Award. Einerseits freue ich mich riesig darüber, weil es so schön ist, zu sehen (lesen), dass sie Streifenliebe gerne mag (Danke schön!!!), und weil ich die Grundidee des Awards richtig toll finde: Dieser Award wird von Bloggern an kleine, noch unbekanntere Blogs (mit weniger als 200 Lesern) verliehen, um sie vorzustellen, indem man den Bloggern, die hinter den "kleinen" Blogs stehen, eine gewisse Anzahl von Fragen stellt.


4. August 2014

GlücksGedanken #28


1. August 2014

Tatatata - Mein 30 Tage Projekt startet heute



Heute ist es also soweit: Mein 30 Tage Projekt startet. Worum es geht? Das seht Ihr auf der Sketchnote oben: Ich werde versuchen, 30 Tage lang jeden Tag ein Bild zu machen (Photo, Sketchnote oder dergleichen) und den Tag in einem Satz zusammenzufassen bzw. meine Erkenntnis des Tages zu formulieren.

Ich freu' mich, bin aber auch ein wenig nervös, weil ich nicht weiß, ob ichs hinbekomme.