30. Juli 2014

Free Summer Wallpaper


Wie Ihr ja vielleicht schon mitbekommen habt (falls nicht, siehe hier und hier), ist große Renovierung geschafft, und wir sind überglücklich mit dem Ergebnis. Und jetzt, da hier alles im neuen Glanz erstrahlt, musste auch was Neues für das geliebte Laptop her. Und wie geht das schneller und besser, als mit einem neuen Desktop Hintergrund?! Aber nicht irgendein Hintergrund, sondern einer, der zur Jahreszeit passt. Kurz um: Summertime Desktop Wallpaper!

28. Juli 2014

GlücksGedanken #27



27. Juli 2014

Der erste Morgen...

nach der großen Renovierung. Es ist noch sehr früh, draußen ist alles noch ganz still, hier drinnen auch, einzig die surrende Kaffeemaschine ist zu hören...

24. Juli 2014

Lebenszeichen


Erst einmal: Vielen lieben Dank für Eure "Wünsche" zur Renovierung.

Ich kann es selbst kaum glauben, aber die Renovierung ist vorbei! Wir haben es geschafft, trotz aller Widrigkeiten und Verzögerungen, die sich im Laufe der Renovierung (die fast einer Sanierung gleich kam) ergeben haben.

15. Juli 2014

Ein kleiner Abschied...


Ich habe es ja in letzter Zeit das eine oder andere Mal erwähnt, dass wir eine große Renovierung planen. Und jetzt ist es soweit: Ich verabschiede mich für eine Woche in den Renovierungsurlaub. Es wird also still sein hier auf Streifenliebe - BUGfixing & Co. machen sozusagen auch Urlaub.


14. Juli 2014

GlücksGedanken #26




12. Juli 2014

Rainy Days und mein Sommeralbum 2014 (Summer Loving #19)

Vor Kurzem habe ich Ninas Blog cherish each day entdeckt und war sofort von Ihrer Aktion Summer Loving begeistert. In Ihrem aktuellen Post fragt Nina in die virtuelle Runde, wie es uns die letzten Tage mit dem scheinbar nicht enden wollenden Regen ergangen ist. Und ich - als Regenexpertin (warum, das kommt noch) - dachte mir: Das ist mein Thema, da mach' ich mit!


11. Juli 2014

BUGfixing #13


Letzte Woche habe ich Euch hier meine liebsten Entschleunigungsmethoden vorgestellt. Und passend dazu schreibe ich heute etwas zu meinen liebsten Entspannungsübungen. Und falls Ihr Euch jetzt fragen solltet Worin besteht denn der Unterschied?, dann lautet meine Antwort: In der Zeit.

Entschleunigung benötigt Zeit und auch Muße - zumindest bei mir. Mal eben so zwischen Tür und Angel Yoga machen? Klappt bei mir nicht. Und Lazy Days - der Name verrät es ja schon - sind auch keine Fünf-Minuten-Angelegenheit.
Was also tun, wenn für Entschleunigung gerade keine Zeit ist? Der Alltagswahnsinn mich aber gerade mächtig schafft, und ich dringend mal eine Atempause vertragen könnte. Einfach mal ein wenig Entspannung, die Hektik und den Stress kurz ausknipsen und schnell wieder zur Ruhe kommen und neue Energie tanken.

In solchen Momenten helfen mir schnelle und effektive Entspannungsübungen für zwischendurch...

9. Juli 2014

Vier Karten im Set (Freebies)



Ich habe ja bereits das ein oder andere Mal erwähnt (z.B. hier und hier), wie gerne ich meinem Mann und meinen Freunden Grußbotschaften schreibe. Einfach so, meist ohne speziellen Anlass. Entweder nutze ich dafür gekaufte Karten, Freebies aus dem Netz oder - am liebsten - selbstgemachte Karten. Und ich muss dazu sagen: Ich bin zwar (leider!) kein Grafik-Profi, aber eine fröhlich-naive Amateurin. Und heute hab' ich mir gedacht: Ich teile einfach mal vier meiner selbstgemachten Karten mit Euch.

8. Juli 2014

You've got the music in you, don't you? {Harry's Playlist #1}




An so einem total verregnetem Tag wie heute (Hallo Sommer?!) brauche ich Musik! Und zwar solche, die mir richtig gute Laune macht und mich dazu animiert, die Punkte auf meiner To-Do-Liste singend und (mehr oder weniger) hüpfschwingend zu erledigen.

7. Juli 2014

GlücksGedanken #25



4. Juli 2014

BUGfixing meets Short Stories


Eigentlich war für heute ein anderer Post geplant. Aber da es bei mir im Moment turbulent zugeht, Klausuren korrigiert werden müssen und bald auch die große Renovierung ansteht, sodass es in nächster Zeit erst einmal nicht ruhiger wird, passte das neue Thema der Short Stories von Bine und Andrea perfekt: Entschleunigung. Also entschied ich mich spontan dazu, BUGfixing und Short Stories einfach zu kombinieren.

1. Juli 2014

Das flow Ferienbuch (Sommerspezial)


Ich hab' zwar gerade keine Ferien, aber am flow Ferienbuch konnte ich dennoch nicht vorbei gehen, ohne es zu kaufen. Schließlich kann man sich damit auch super in den Nichtferien (bei mir heißt das gerade: Klausurkorrekturphase, großes Renovierungsprojekt und nebenbei der übliche Alltagswahnsinn) die Zeit verschönern.